Das Technische Hilfswerk, welches genau gesehen eine Anstalt des öffentlichen Rechts ist, nimmt mit einem Anteil von über 99% ehrenamtlicher Angehöriger eine besondere Stellung innerhalb der deutschen Behördenlandschaft ein. Knapp 80.000 BürgerInnen leisten in Ihrer Freizeit deutschlandweit in 668 Ortsverbänden professionelle Hilfe im Fall der Fälle.

In der ersten richtigen Ausgabe von Mach Mal Blau spreche ich mit Jörg Linne, seines Zeichens der Ortsbeauftragte des Ortsverbands Marburg, über die Aufgaben und Struktur des Technischen Hilfswerks. Ebenso gehen wir auf die Unterschiede zu den vielen anderen Blaulichtorganisationen ein. Die Unterschiede schlagen sich nicht nur in der Farbe der Fahrzeuge wieder, sondern auch in Ausstattung, Expertise und den Aufgabenschwerpunkten. So unterscheiden sich die Tätigkeiten von Feuerwehrleuten und Helfern im THW teilweise grundlegend. Außerdem sprechen wir über das ehrenamtliche Engagement und den Einstieg in das Technische Hilfswerk.

Ich freue mich über Anregungen, Feedback und gerne auch Korrekturen in den Kommentaren!

P.S.: Aufgrund eines Defekts der SD-Karte, musste ich für den ersten Teil des Gesprächs auf die Backupaufnahme zurückgreifen. Bitte verzeiht die etwas schlechtere Tonqualität zu Beginn!


Du möchten diese Ausgabe von Mach Mal Blau anderen empfehlen? Hier kannst du dir ein einfaches PDF mit einer Inhaltsangabe der Episode herunterladen und diese dann für ein schwarzes Brett ausdrucken oder auch per E-Mail weiterleiten. Danke für deine Empfehlung!


Weiterführende Links:

MMB001 – Das THW, die ehrenamtliche Behörde

Beitragsnavigation


2 Gedanken zu „MMB001 – Das THW, die ehrenamtliche Behörde

  1. Bin selbst erst seit 9 Monaten im THW. Freue mich drauf mit euch die Organisation zu entdecken. 👍🏼
    Vielleicht bekommt man mal jemand von der SEEBA (oder allgemein Auslandseinheiten) in den Podcast.
    Freue mich auf weitere interessante Folgen
    Grüße aus Kirchheim Teck

  2. So einen Podcast zu unserer etwas anderen Behörde zu starten ist eine schöne Idee! Ich werde mir die Folge auf der nächsten Fahrt nach Hoya komplett zu Gemüte führen. 🙂
    Ich hoffe Du bleibst weiter dran – am THW und am Podcast – und wirst weiter interessante Themen und Gesprächspartner finden!
    Grüße aus dem Ortsverband Kiel
    Vanessa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.